Asterix & Obelix feiern Geburtstag - Das goldene Buch

Asterix & Obelix feiern Geburtstag - Das goldene Buch

Mehr oder weniger zusammenhängende Episoden rund um den Geburtstag von Asterix und Obelix. Zum fünfzigsten Geburtstag der beiden berühmten Gallier versammeln sich Freunde und Feinde, um ihre Aufwartung zu machen. Im Traum-Prolog mit den gealterten Helden taucht Zeichner Uderzo selbst auf. Danach versucht Obelix vergeblich, Lesen zu lernen und soll ein neues, modernes Outfit erhalten. Ein Reiseführer präsentiert zeitgenössische Urlaubsmöglichkeiten, während die Frauen des Dorfes Gedanken über eine passende weibliche Begleitung für die schüchternen Protagonisten anstellen. Nach Ausflügen in die Film-, Theater- und Museumswelt finden sich auf den letzten vier Seiten Ansätze einer Handlung, als Julius Cäsar seinen Gegnern ein Geschenk mit drastischen Nachwirkungen offeriert. Albert Uderzo schuf einen Jubiläumsband mit großformatigen Bildern, Anspielungen auf moderne Popkultur und klassische Kunst sowie der Wiederverwertung von Panels aus früheren Bänden, der längst den vertrauten hintergründigen Witz vermissen lässt. Einzig im “gallischen Reiseführer” blitzt etwas satirischer Humor auf, wobei diese Passage sich bei näherem Hinsehen als Beitrag des verstorbenen Autors René Goscinny aus dem Jahr 1966 entpuppt. Für alle Comicbestände möglich, aber eher nur für wirkliche Asterix-Fans zu empfehlen.
Verfügbar Ja
Verfasser Goscinny
Verlag Egmont
ISBN 9783770433384
MedienArt J
Systematik CO
Mediennummer 29590