Der Betrüger von Lübeck

Der Betrüger von Lübeck Ein Krimi aus der Zeit der Hanse

Eine Krimigeschichte, die in der Blütezeit der Hanse spielt. Eigentlich will Leon Fußballschuhe kaufen, aber sein Taschengeld reicht nicht aus. Da fällt im Freundeskreis das Stichwort “Handeln” wie man es im Mittelalter getan hätte. Diese Abenteuererzählung aus der Reihe “Die Zeitdetektive” führt die vier Freunde in das mittelalterliche Lübeck. Sie werden die Helfer eines Kaufmanns, der mit Pelzen und Bernstein aus Russland in Venedig ein gutes Geschäft machen will. Aber es drohen Gefahren durch einen unlauteren Konkurrenten und einen korrupten Bankier, durch Räuber und Einbrecher, die es auf die wertvolle Ware abgesehen haben. Den drei Kindern mit ihrer Katze gelingt es, die Geheimnisse zu lüften und die unlauteren Machenschaften, die den Kaufmann und seine Familie bedrohen, aufzuklären. Die Handlung ist spannend geschrieben, die mittelalterliche Welt wird lebendig dargestellt. - Empfehlenswert für Kinder, die sich für Abenteuer, Schiffe und Mittelalter interessieren.
Verfügbar Ja
Verfasser Lenk, Fabian
Verlag Ravensburger Buchverl
ISBN 9783473369782
MedienArt K
Systematik KD
Mediennummer 32657

Ähnliche Medien

Die Zeitdetektive, Band 39: Kolumbus und die Meuterer Fabian Lenk

Details

Die Zeitdetektive, Band 38: Ramses und die Falle am Nil Fabian Lenk

Details

Die Zeitdetektive, Band 33: Leonardo da Vinci und die Verräter Fabian Lenk

Details

Die Zeitdetektive, Band 30: Caesar und die große Verschwörung Fabian Lenk

Details

Die Zeitdetektive, Band 29: Entführung in Nürnberg Fabian Lenk

Details

Die Zeitdetektive, Band 28: Mozart und der Notendieb Fabian Lenk

Details

Die Zeitdetektive, Band 21: Der Schwur des Samurai Fabian Lenk

Details

Die Zeitdetektive, Band 10: Falsches Spiel in Olympia Fabian Lenk

Details

Die Zeitdetektive, Band 19: Gefahr am Ulmer Münster Fabian Lenk

weiter zu Amazon.de

Die Zeitdetektive, Band 27: Geheime Zeichen in Pompeji Fabian Lenk

weiter zu Amazon.de