Leonardo da Vinci und die Verräter

Leonardo da Vinci und die Verräter Ein Krimi aus der Zeit der Renaissance

Kim, Julian, Leon und die Katze Kija lassen sich durch Tempus in die Stadt Florenz des Jahres 1502 versetzen, weil sie wissen wollen, warum Leonardo da Vinci in die Dienste Cesare Borgias getreten ist. Sie treffen Leonardo, der sie in sein Haus aufnimmt, und gehen mit ihm nach Imola, der Stadt Cesare Borgias. In der Festung Rocca Sforzesca soll Leonardo Flugapparate bauen, mit denen Cesare Florenz aus der Luft angreifen will. Um das zu verhindern, schickt Leonardo Leon in geheimer Mission nach Florenz zurück. Nach allerlei Abenteuern entlarven die Detektive die Verräter in Florenz und helfen, Florenz zu retten. - Für die Freunde der Zeitdetektive ein weiteres spannendes geschichtliches Abenteuer mit vielen historischen Figuren aus der Renaissancezeit.
Verfügbar Nein
Verfasser Lenk, Fabian
Verlag Ravensburger Buchverl.
ISBN 9783473369645
MedienArt K
Systematik KD
Mediennummer 36567

Ähnliche Medien

Die Zeitdetektive, Band 39: Kolumbus und die Meuterer Fabian Lenk

Details

Die Zeitdetektive, Band 30: Caesar und die große Verschwörung Fabian Lenk

Details

Die Zeitdetektive, Band 32: Der Spion am Hof des Sonnenkönigs Fabian Lenk

Details

Die Zeitdetektive, Band 28: Mozart und der Notendieb Fabian Lenk

Details

Die Zeitdetektive, Band 21: Der Schwur des Samurai Fabian Lenk

Details

Die Zeitdetektive, Band 10: Falsches Spiel in Olympia Fabian Lenk

Details

Die Zeitdetektive, Band 27: Geheime Zeichen in Pompeji Fabian Lenk

weiter zu Amazon.de

Die Zeitdetektive, Band 35: Shakespeare und die schwarze Maske: Ein Krimi aus Shakespeares England Fabian Lenk

weiter zu Amazon.de

Die Zeitdetektive, Band 34: Barbarossa und der Raub von Köln: Ein Krimi aus dem Mittelalter Fabian Lenk

weiter zu Amazon.de

Die Zeitdetektive, Band 31: Das Wunder von Bern Fabian Lenk

weiter zu Amazon.de