Asterix
Der Papyrus des Cäsar

Asterix Der Papyrus des Cäsar

DIE GALLIER sind wieder da! Und nicht nur die Gallier, sondern auch der gute alte Julius (Cäsar) - seines Zeichens größter Feldherr aller Zeiten und neuerdings auch Schriftsteller ...Ja, der große Feldherr Julius Cäsar hat ein Buch geschrieben - und zwar kein geringeres als den Latein-Klassiker "Der Gallische Krieg/ De bello Gallico". Auf Drängen seines Verlegers und PR-Beraters Syndicus unterschlägt er darin allerdings ein nicht ganz unwesentliches Kapitel der gallischen Geschichte. Nämlich jenes, das von den unbeugsamen Galliern handelt. Cäsar behauptet, ganz Gallien besiegt zu haben und das können unsere gallischen Freunde Asterix, Obelix & Co. natürlich nicht auf sich sitzen lassen. So entbrennt die vermutlich erste PR-Schlacht der Geschichte: eine Schlacht voll hintergründigem Witz und mit großer Spannung, jeder Menge verkloppter Römer - und verspeister Wildschweine? Lassen Sie sich überraschen
Verfügbar Nein
Verfasser Ferri, Jean-Yves
Verlag Egmont
ISBN 9783770438907
MedienArt J
Systematik CO
Mediennummer 37347

Ähnliche Medien

Asterix 35: Asterix bei den Pikten Jean-Yves Ferri

Details

Asterix 37: Asterix in Italien Jean-Yves Ferri

weiter zu Amazon.de

Asterix 34: Asterix und Obelix feiern Geburtstag Albert Uderzo

weiter zu Amazon.de

Asterix 33: Gallien in Gefahr Albert Uderzo

weiter zu Amazon.de

Asterix 32: Asterix plaudert aus der Schule René Goscinny

weiter zu Amazon.de

Asterix 31: Asterix und Latraviata René Goscinny

weiter zu Amazon.de

Asterix 30: Obelix auf Kreuzfahrt René Goscinny

weiter zu Amazon.de

Asterix 29: Asterix und Maestria Albert Uderzo

weiter zu Amazon.de

Wie Obelix als kleines Kind in den Zaubertrank geplumpst ist (Asterix) René Goscinny

weiter zu Amazon.de

Asterix 27: Der Sohn des Asterix Albert Uderzo

weiter zu Amazon.de