Asterix erobert Rom - Das Album zum Film

Asterix erobert Rom - Das Album zum Film

Asterix erobert Rom" ist der einzige Asterix-Film, der nicht auf einem Comicalbum basiert, sondern eine eigenständige Geschichte erzählt. Er ist der mit Abstand beliebteste Asterix-Film, dessen Story sich nahtlos in den Kanon der Asterix-Alben einreiht. Der "Passierschein A38 aus dem Haus der Verrückten" ging sogar in den deutschen Sprachgebrauch ein und wird häufig zitiert, wenn von übertriebener Bürokratie die Rede ist. Seit 1976 in Deutschland unveröffentlicht, ist dieses illustrierte Buch das lange verschollene Puzzlestück, welches das Asterix-Universum endlich komplettiert.
Verfügbar Nein
Verfasser Goscinny, Rene
Verlag Egmont Comic
ISBN 9783770439416
MedienArt J
Systematik CO
Mediennummer 39107

Ähnliche Medien

Asterix - Das Geheimnis des Zaubertranks (Asterix HC) Alexandre Astier

Details

Asterix 36: Der Papyrus des Cäsar Jean-Yves Ferri

Details

Asterix 35: Asterix bei den Pikten Jean-Yves Ferri

Details

Asterix präsentiert: Die Geheimnisse der Druiden René Goscinny

weiter zu Amazon.de

Wie Obelix als kleines Kind in den Zaubertrank geplumpst ist (Asterix) René Goscinny

weiter zu Amazon.de

Asterix 32: Asterix plaudert aus der Schule René Goscinny

weiter zu Amazon.de

Asterix 34: Asterix und Obelix feiern Geburtstag Albert Uderzo

weiter zu Amazon.de

Asterix 33: Gallien in Gefahr Albert Uderzo

weiter zu Amazon.de

Asterix 38: Die Tochter des Vercingetorix (Asterix HC, Band 38) Jean-Yves Ferri

weiter zu Amazon.de

Asterix 31: Asterix und Latraviata René Goscinny

weiter zu Amazon.de