Die Geschichte des verlorenen Kindes - Reife und Alter Bd. 4

Die Geschichte des verlorenen Kindes - Reife und Alter Bd. 4

Elena ist schließlich doch nach Neapel zurückgekehrt, aus Liebe. Die beste Entscheidung ihres ganzen Lebens, glaubt sie, doch als sich ihr nach und nach die ganze Wahrheit über den geliebten Mann offenbart, fällt sie ins Bodenlose. Lila, die ihren Schicksalsort nie verlassen hat, ist eine erfolgreiche Unternehmerin geworden, aber dieser Erfolg kommt sie teuer zu stehen. Denn sie gerät zusehends in die grausame, chauvinistische Welt des verbrecherischen Neapels, eine Welt, die sie Zeit ihres Lebens verabscheut und bekämpft hat. Bei allen Verwerfungen und Rivalitäten, die ihre lange gemeinsamen Geschichte prägen - Lila und Elena halten einander die Treue, und fast scheint das Glück eine späte Möglichkeit. Aber beide haben sie übersehen, dass ihre hartnäckigsten Verehrer im Lauf der Jahre zu erbitterten Feinden geworden sind.
Verfügbar Nein
Verfasser Ferrante, Elena
Verlag Suhrkamp
ISBN 9783518425763
MedienArt D
Systematik F2
Mediennummer 40686

Ähnliche Medien

Die Ermordung des Commendatore Band 1: Eine Idee erscheint. Roman Haruki Murakami

Details

Olga Bernhard Schlink

Details

Die Geschichte der getrennten Wege: Band 3 der Neapolitanischen Saga (Erwachsenenjahre) (Neapolitanische Saga) Elena Ferrante

Details

Die Geschichte eines neuen Namens: Band 2 der Neapolitanischen Saga (Jugendzeit) (Neapolitanische Saga) Elena Ferrante

Details

Meine geniale Freundin: Band 1 der Neapolitanischen Saga (Kindheit und frühe Jugend) (Neapolitanische Saga) Elena Ferrante

Details

Was ich euch nicht erzählte: Roman Celeste Ng

weiter zu Amazon.de

Das Leben des Vernon Subutex 2: Roman Virginie Despentes

weiter zu Amazon.de

Patria Fernando Aramburu

weiter zu Amazon.de

64 Hideo Yokoyama

weiter zu Amazon.de

Eine Stimme in der Nacht: Commissario Montalbano hört auf sein Gewissen. Roman Andrea Camilleri

weiter zu Amazon.de