Das Ende der Banken

Das Ende der Banken

Kein Platz für Banken im digitalen Zeitalter Finanzkrise hin, Eurokrise her. Kaum jemand glaubt, dass sich das Finanzsystem inzwischen wesentlich verbessert hat. Das Problem sind die Banken. Ihre Finanzinnovationen der Vergangenheit wurden zum Brandbeschleuniger der letzten Finanzkrise. Und jetzt sind sie drauf und dran, sich die aufstrebende Fintech-Industrie einzuverleiben und damit die Hoffnung auf ein transparenteres und besseres Finanzsystem zu zerschlagen. Dieses Buch erklärt mit bestechender Klarheit, warum die digitale Revolution eine fundamentale Erneuerung unserer Finanzordnung erfordert. Es identifiziert die Wurzel der Probleme und präsentiert eine innovative und simple Lösung mit revolutionärer Sprengkraft. "Eine völlig neue Perspektive" Izabella Kaminska, Financial Times "Radikale Vorschläge, die ernst genommen werden sollten" Anat Admati, Professorin für Finanzwirtschaft an der Stanford University "Eine interessante und herausfordernde Vision" Vítor Constâncio, Vi zepräsident der Europäischen Zentralbank "McMillan zeigt stringent und überzeugend, wie die digitale Revolution ein viel besseres, einfacheres und faireres Finanzsystem schaffen kann. Lesen Sie dieses Buch unbedingt, und trauen Sie sich, an die große Veränderung zu glauben!" William R. White, Vorsitzender des Economic and Development Review Committee bei der OECD
Verfügbar Ja
Verfasser McMillan, Jonathan
Verlag Campus
ISBN 9783593508412
MedienArt S
Systematik SO46
Mediennummer 40733

Ähnliche Medien

Der digitale Wandel in der Finanzbranche: Wie Fintechs, Robo Advisor und Blogger die Banken schlagen Florian Müller

weiter zu Amazon.de

Chinas Bosse: Unsere unbekannten Konkurrenten Wolfgang Hirn

weiter zu Amazon.de

Finanz-Tsunami: Wie das globale Finanzsystem uns alle bedroht Ernst Wolff

weiter zu Amazon.de

Blockchain 2.0 – einfach erklärt – mehr als nur Bitcoin: Gefahren und Möglichkeiten aller 100 innovativsten Anwendungen durch Dezentralisierung, Smart Contracts, Tokenisierung und Co. einfach erklärt Julian Hosp

weiter zu Amazon.de

Radikal digital: Weil der Mensch den Unterschied macht - 111 Führungsrezepte Reinhard K. Sprenger

weiter zu Amazon.de

Digitalisierung der Finanzindustrie: Grundlagen der Fintech-Evolution Rainer Alt

weiter zu Amazon.de

Die Angst der Eliten: Wer fürchtet die Demokratie? Paul Schreyer

weiter zu Amazon.de

Das Risiko und sein Preis – Skin in the Game Nassim Nicholas Taleb

weiter zu Amazon.de

Der Weg zur Prosperität Stephan Schulmeister

weiter zu Amazon.de