Die potente Frau - Für eine neue Weiblichkeit

Die potente Frau - Für eine neue Weiblichkeit

Svenja Flaßpöhler plädiert für eine neue Weiblichkeit. Erst wenn Frauen sich selbst und ihre Lust als potente Größe begreifen, befreien sie sich aus der Opferrolle. Erst wenn sie Autonomie nicht bloß einfordern, sondern wagen sie zu leben, sind sie wahrhaft selbstbestimmt. Und nur so kann das Geschlechterverhältnis gelingen.
Verfügbar Nein
Verfasser Flaßpöhler, Svenja
Verlag Ullstein
ISBN 9783550050763
MedienArt S
Systematik FA124
Mediennummer 41131