Die Damaskus-Connection

Die Damaskus-Connection

Die Ärztin Amy Weston, spezialisiert auf die Behandlung von Opfern chemischer Kampfstoffe, hat es eilig. Sie muss dringend Federal Agent Dominic Verrazzano sprechen, den man ihr empfohlen hat. Jedes Verbrechen, bei dem die Grenzen des amerikanischen Staates überschritten werden, liegt im Zuständigkeitsbereich seiner New Yorker Behörde Immigration and Customs Enforcement. Und Weston hat eine wichtige Botschaft. Aber bevor sie Verrazzano erreichen kann, wird sie tödlich verletzt, kann ihm nur noch einen kryptischen Zettel geben. Verrazzano, ehemaliger Elitesoldat und Söldner, nimmt die Ermittlungen und, wie es aussieht, auch den Kampf auf. Es geht um Giftgas, um einen Anschlag, und die Untersuchungen führen ihn und seine Kollegen schließlich nach Syrien, mitten in den Bürgerkrieg, zu einem Gelände voller Sarinfässer. Aber wer steckt wirklich hinter den dramatischen Anschlagsplänen und geht es hier tatsächlich um Syrien? Furios, voll komplexer Charaktere und überraschender Wendungen, actionreich und hochspannend - der erste Thriller von Matt Rees um den charismatischen Federal Agent Dominic Verrazzano.
Verfügbar Nein
Verfasser Rees, Matt Beynon
Verlag Beck
ISBN 9783406700422
MedienArt D
Systematik K4
Mediennummer 41287

Ähnliche Medien

Ewige Schuld (Kate Burkholder ermittelt) Linda Castillo

Details

Lost in Fuseta - Spur der Schatten: Ein Portugal-Krimi (Leander Lost ermittelt, Band 2) Gil Ribeiro

Details

Oxen. Der dunkle Mann: Thriller (Danehof-Trilogie) Jens Henrik Jensen

Details

Vagabond: Thriller (suhrkamp taschenbuch) Gerald Seymour

weiter zu Amazon.de

Der Verräter von Bethlehem: Omar Jussufs erster Fall Matt Beynon Rees

weiter zu Amazon.de

Mann am Boden: Thriller Roger Smith

weiter zu Amazon.de

Kriegslicht: Roman Michael Ondaatje

weiter zu Amazon.de

Das Böse, es bleibt: Thriller Luca D'Andrea

weiter zu Amazon.de

No Man's Land: Thriller (John Puller, Band 4) David Baldacci

weiter zu Amazon.de

Verrat Nicholas Searle

weiter zu Amazon.de