Eine Frau am Telefon

Eine Frau am Telefon

Charlène ist eine lebenslustige Frau, sie trinkt und raucht und trägt das Herz auf der Zunge. Sie ist Anfang sechzig, beide Kinder sind aus dem Haus, ein Ersatz für den verstorbenen Gatten ist leider noch nicht gefunden. Um dieses Problem zu besprechen, ruft die Mutter ihre Tochter an, und wir hören ihr dabei zu. Dating, Fernsehserien, der Hund ... Aber es geht auch um ernstere Dinge - die Leere etwa, die sie manchmal umgibt, oder ihre schwere Krankheit. Trotzdem bringen einen die Anrufe fast immer zum Lachen. Charlène ist selbstsüchtig, politisch unkorrekt, unhöflich, vorwurfsvoll und widersprüchlich. Dann wiederum ist sie besorgt, zärtlich, zerbrechlich. Unmöglich, ihr lange böse zu sein ...
Verfügbar Nein
Verfasser Fives, Carole
Verlag Deuticke
ISBN 9783552063624
MedienArt D
Systematik F2
Mediennummer 41393

Ähnliche Medien

Über uns: Roman Eshkol Nevo

Details

Kleine Feuer überall: Roman Celeste Ng

Details

Abifeier Eric Nil

Details

Lied der Weite Kent Haruf

Details

Töchter Lucy Fricke

weiter zu Amazon.de

Die Frau, die liebte: Roman Janet Lewis

weiter zu Amazon.de

Der rote Swimmingpool: Roman Natalie Buchholz

weiter zu Amazon.de

Das Museum der zerbrochenen Beziehungen: Was von der Liebe übrig bleibt - Geschichten und Bilder Olinka Vištica

weiter zu Amazon.de

Durst ist schlimmer als Heimweh Lucy Fricke

weiter zu Amazon.de