Frau Einstein

Frau Einstein

War Albert Einsteins erste Frau Mileva Maric das eigentliche Genie in der Familie? Dieser Roman rückt zum ersten Mal Mileva Maric in den Mittelpunkt der Geschichte um die Entdeckung der Relativitätstheorie. Die erste Frau des Nobelpreisträgers war maßgeblich beteiligt an seinen wissenschaftlichen Errungenschaften. Marie Benedict zeichnet eine atemberaubende Liebes- und Emanzipationsgeschichte nach, die Albert Einstein in ein völlig anderes Licht stellt. Zürich 1896: Mileva Maric, aufgewachsen in ärmlichen Verhältnissen in Serbien, ist eine der ersten Frauen, die am Polytechnikum studieren dürfen. Gegen alle Vorurteile und Widerstände gehört die ehrgeizige junge Frau bald zu den Besten ihres Faches. Ihr großes Talent für Mathematik bleibt auch einem ihrer Kommilitonen, dem charismatischen Physikstudenten Albert Einstein, nicht lange verborgen. Die beiden tauschen sich über ihre Arbeit aus, verlieben sich und werden ein Paar. Zusammen arbeiten sie an der Relativitätstheorie, zunächst weitgehend gleichberechtigt. Doch als Mileva schwanger wird und ihre gemeinsame Forschung die erste öffentliche Aufmerksamkeit erhält, wird sie immer unsichtbarer im Schatten ihres Mannes, der als strahlendes Genie bis heute weltberühmt ist. Marie Benedict erzählt in ihrem biografischen Roman die wahre Geschichte einer Frau, die mit ihrer Forschung Bahnbrechendes geleistet hat und dennoch bis heute eine Unbekannte ist. "Die bewegende Geschichte von Albert Einsteins erster Frau, einer brillanten Wissenschaftlerin, die ihr Leben in seinem Schatten fristen musste." Sue Monk Kidd, Autorin von "Die Bienenhüterin"
Verfügbar Nein
Verfasser Benedict, Marie
Verlag Kiepenheuer & Witsch
ISBN 9783462049817
MedienArt D
Systematik B4
Mediennummer 41404

Ähnliche Medien

Leinsee Anne Reinecke

Details

Wenn Martha tanzt: Roman Tom Saller

Details

Die Malerin: Roman (Mutige Frauen zwischen Kunst und Liebe, Band 4) Mary Basson

Details

Mileva Einstein oder Die Theorie der Einsamkeit: Roman Slavenka Drakulić

weiter zu Amazon.de

Revolution im Herzen: Die heimliche Liebe des Karl Marx Claudia Beinert

weiter zu Amazon.de

Jahre später: Roman Angelika Klüssendorf

weiter zu Amazon.de

Wenn es Frühling wird in Wien: Roman Petra Hartlieb

weiter zu Amazon.de

Das Geheimnis der Muse: Roman (insel taschenbuch) Jessie Burton

weiter zu Amazon.de

Die Frauen der Genies Friedrich Weissensteiner

weiter zu Amazon.de

Wie ich dank Shakespeare in Verona die große Liebe fand: Eine wahre Geschichte Glenn Dixon

weiter zu Amazon.de