Vom Ende der Einsamkeit

Vom Ende der Einsamkeit

Jules und seine beiden Geschwister wachsen behütet auf, bis ihre Eltern bei einem Unfall ums Leben kommen. Als Erwachsene glauben sie, diesen Schicksalsschlag überwunden zu haben. Doch dann holt sie die Vergangenheit wieder ein. Ein berührender Roman über das Überwinden von Verlust und Einsamkeit und über die Frage, was in einem Menschen unveränderlich ist. Und vor allem: eine große Liebesgeschichte.
Verfügbar Nein
Verfasser Wells, Benedict
Verlag Diogenes
ISBN 9783257244441
MedienArt D
Systematik L2
Mediennummer 41594

Ähnliche Medien

Meine geniale Freundin: Band 1 der Neapolitanischen Saga (Kindheit und frühe Jugend) (suhrkamp taschenbuch) Elena Ferrante

Details

Die Wahrheit über das Lügen: Zehn Geschichten Benedict Wells

Details

Mein italienischer Vater: Roman Anika Landsteiner

weiter zu Amazon.de

Becks letzter Sommer (detebe) Benedict Wells

weiter zu Amazon.de

Wir haben Raketen geangelt: Erzählungen Karen Köhler

weiter zu Amazon.de

Spinner (detebe) Benedict Wells

weiter zu Amazon.de

Fast genial. Roman (detebe) Benedict Wells

weiter zu Amazon.de

Ein wenig Leben: Roman Hanya Yanagihara

weiter zu Amazon.de

Mathilde Möhring (Reclams Universal-Bibliothek) Theodor Fontane

weiter zu Amazon.de

Uns gehört die Nacht Jardine Libaire

weiter zu Amazon.de