Angriff der Algorithmen - Wie sie Wahlen manipulieren, Berufschanchen zerstören und unsere Gesundheit gefährden

Angriff der Algorithmen - Wie sie Wahlen manipulieren, Berufschanchen zerstören und unsere Gesundheit gefährden

Algorithmen nehmen Einfluss auf unser Leben: Von ihnen hängt es ab, ob man etwa einen Kredit für sein Haus erhält und wie viel man für die Krankenversicherung bezahlt. Cathy O'Neil, ehemalige Hedgefonds-Managerin und heute Big-Data-Whistleblowerin, erklärt, wie Algorithmen in der Theorie objektive Entscheidungen ermöglichen, im wirklichen Leben aber mächtigen Interessen folgen. Algorithmen nehmen Einfluss auf die Politik, gefährden freie Wahlen und manipulieren über soziale Netzwerke sogar die Demokratie. Cathy O'Neils dringlicher Appell zeigt, wie sie Diskriminierung und Ungleichheit verstärken und so zu Waffen werden, die das Fundament unserer Gesellschaft erschüttern.
Verfügbar Nein
Verfasser O Neil, Cathy
Verlag Hanser
ISBN 9783446256682
MedienArt S
Systematik TE91
Mediennummer 41932

Ähnliche Medien

Factfulness: Wie wir lernen, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist Hans Rosling

Details

Total berechenbar?: Wenn Algorithmen für uns entscheiden Christoph Drösser

Details

Das Ende der Demokratie: Wie die künstliche Intelligenz die Politik übernimmt und uns entmündigt Yvonne Hofstetter

weiter zu Amazon.de

Das Zeitalter des Überwachungskapitalismus Shoshana Zuboff

weiter zu Amazon.de

Der unterlegene Mensch: Die Zukunft der Menschheit im Angesicht von Algorithmen, künstlicher Intelligenz und Robotern (riva PREMIUM) Armin Grunwald

weiter zu Amazon.de

Digitaler Humanismus: Eine Ethik für das Zeitalter der Künstlichen Intelligenz Julian Nida-Rümelin

weiter zu Amazon.de

Das metrische Wir: Über die Quantifizierung des Sozialen (edition suhrkamp) Steffen Mau

weiter zu Amazon.de

Mensch und Maschine: Wie Künstliche Intelligenz und Roboter unser Leben verändern. [Was bedeutet das alles?] (Reclams Universal-Bibliothek) Thomas Ramge

weiter zu Amazon.de

Die kreative Macht der Maschinen: Warum Künstliche Intelligenzen bestimmen, was wir morgen fühlen und denken Holger Volland

weiter zu Amazon.de

Leben 3.0: Mensch sein im Zeitalter Künstlicher Intelligenz Max Tegmark

weiter zu Amazon.de