Die Hoffnung stirbt am Bosporus - Wie die Türkei Freiheit und Demokratie verspielt

Die Hoffnung stirbt am Bosporus - Wie die Türkei Freiheit und Demokratie verspielt

Die Politik der Türkei unter Erdogan und der AKP: Nach dem Putsch im Juli 2016 ließ Recep Tayyip Erdogan in der Türkei Tausende Menschen verhaften; regimekritische Medien wurden mundtot gemacht, und die Meinungsfreiheit wurde suspendiert. "Warum haben Menschenrechte, Demokratie und Meinungsfreiheit in der Türkei keine Chance?", fragt Yavuz Baydar, ein im Exil lebender türkischer Journalist in seinem politischen Sachbuch. Um die Jahrtausendwende hatte die Hoffnung gekeimt, die Türkei sei auf dem Weg nach Europa. Das Land war nicht nur wirtschaftlich erstarkt; auch ein westlicher Lebensstil fand immer mehr Anhänger. Doch der Aufstieg des Recep Tayyip Erdogan vom Oberbürgermeister Istanbuls zum AKP-Vorsitzenden und Präsidenten machte dies zunichte und führte in die Diktatur. Yavuz Baydar, einer der führenden Journalisten der Türkei, beschreibt die Entwicklungen in der Türkei zwischen den Militär-Putschen von 1980 und 2016. So wird verständlich, warum Nationalismus und die autokratisc he Herrschaft à la Erdogan und seiner AKP eine größere Anziehungskraft haben als Demokratie, Menschenrechte und Meinungsfreiheit. Yavuz Baydar ist ein profilierter Kritiker der Politik von Recep Tayyip Erdogan und der AKP. Geboren 1956 in Istanbul, ging nach dem Putsch 1980 ins Exil. 1994 kehrte er in die Türkei zurück und war dort als Journalist tätig. 2016 emigrierte er 30 Stunden nach dem Putsch erneut, um seiner Verhaftung zu entgehen. "Die Türkei steuert auf ein Gestapo-Regime zu." Can Dündar, ehem. Chefredakteur von Cumhuriyet
Verfügbar Ja
Verfasser Baydar, Yavuz
Verlag Droemer
ISBN 9783426277386
MedienArt S
Systematik GE3111
Mediennummer 41952

Ähnliche Medien

Arabisches Beben: Die wahren Gründe der Krise im Nahen Osten Rainer Hermann

Details

Größer als das Amt: Auf der Suche nach der Wahrheit - der Ex-FBI-Direktor klagt an James Comey

Details

Integration: Ein Protokoll des Scheiterns Hamed Abdel-Samad

Details

Die den Sturm ernten: Wie der Westen Syrien ins Chaos stürzte Michael Lüders

Details

Die Kurden: Ein Volk zwischen Unterdrückung und Rebellion Kerem Schamberger

weiter zu Amazon.de

Türkei verstehen: Von Atatürk bis Erdogan Gerhard Schweizer

weiter zu Amazon.de

Morgengrauen: Storys Selahattin Demirtaş

weiter zu Amazon.de

Krisenstaat Türkei: Erdoğan und das Ende der Demokratie am Bosporus - Ein SPIEGEL-Buch Hasnain Kazim

weiter zu Amazon.de

Die große Regression: Eine internationale Debatte über die geistige Situation der Zeit (edition suhrkamp) Arjun Appadurai

weiter zu Amazon.de

Die Romanows: Glanz und Untergang der Zarendynastie 1613-1918 Simon Sebag Montefiore

weiter zu Amazon.de