Am Seil - Eine Heldengeschichte

Am Seil - Eine Heldengeschichte

Wie es dazu kam, dass der stille, wortkarge Kunsthandwerker Reinhold Duschka in der Zeit des Naziterrors in Wien zwei Menschenleben rettete. Wie es ihm gelang, die Jüdin Regina Steinig und ihre Tochter Lucia vier Jahre lang in seiner Werkstatt zu verstecken. Wie sie zu dritt, an ein unsichtbares Seil gebunden, mit Glück und dank gegenseitigem Vertrauen überlebten. Was nachher geschah. Und warum uns diese Geschichte so nahegeht.
Verfügbar Ja
Verfasser Hackl, Erich
Verlag Diogenes
ISBN 9783257070323
MedienArt D
Systematik G46
Mediennummer 41997

Ähnliche Medien

Bruder und Schwester Lenobel: Roman Michael Köhlmeier

Details

Der Tag, an dem mein Großvater ein Held war: Erzählung Paulus Hochgatterer

weiter zu Amazon.de

Vielleicht Esther: Geschichten (suhrkamp taschenbuch) Katja Petrowskaja

weiter zu Amazon.de

Herzfleischentartung. Roman (HAYMON TASCHENBUCH) Ludwig Laher

weiter zu Amazon.de

Die Hochzeit von Auschwitz: Eine Begebenheit (detebe) Erich Hackl

weiter zu Amazon.de

Dieses Buch gehört meiner Mutter (detebe) Erich Hackl

weiter zu Amazon.de

Versteckte Jahre: Der Mann, der meinen Großvater rettete Anna Goldenberg

weiter zu Amazon.de

Staubzunge Hanna Sukare

weiter zu Amazon.de

Engel des Vergessens: Roman Maja Haderlap

weiter zu Amazon.de

30. April 1945: Der Tag, an dem Hitler sich erschoß und die Westbindung der Deutschen begann (suhrkamp taschenbuch) Alexander Kluge

weiter zu Amazon.de