Ein Winter in Paris

Ein Winter in Paris

Victor hat die Provinz hinter sich gelassen und ist zum Studium nach Paris gezogen. Er kommt aus einfachen Verhältnissen, der Druck an der Uni ist hoch. Victor ist einsam und fühlt sich unsichtbar. Einzig mit Mathieu, einem Jungen aus dem Kurs unter ihm, raucht Victor hin und wieder eine Zigarette. Als Mathieu in den Tod springt, verändert sich für Victor alles. Plötzlich wird er, der einzige Freund des Opfers, sichtbar. Seine Kommilitonen interessieren sich plötzlich für ihn, und langsam entwickelt er zu Mathieus Vater eine Beziehung, wie er sie zu seinem eigenen Vater nie hatte. "Ein Winter in Paris" ist ein sensibles und zärtliches Buch über das, was uns Menschen zusammenhält.
Verfügbar Ja
Verfasser Blondel, Jean-Philippe
Verlag Deuticke
ISBN 9783552063778
MedienArt D
Systematik P5
Mediennummer 42087

Ähnliche Medien

Die einzige Geschichte: Roman Julian Barnes

Details

6 Uhr 41: Roman Jean-Philippe Blondel

Details

Direkter Zugang zum Strand: Roman Jean-Philippe Blondel

weiter zu Amazon.de

6 Uhr 41: Roman Jean-Philippe Blondel

weiter zu Amazon.de

This is not a love song: Roman Jean-Philippe Blondel

weiter zu Amazon.de

Schlafende Erinnerungen Patrick Modiano

weiter zu Amazon.de

Zweiundzwanzig Jean-Philippe Blondel

weiter zu Amazon.de

Der Sommer meiner Mutter Ulrich Woelk

weiter zu Amazon.de

Schnee in Amsterdam: Roman Bernard MacLaverty

weiter zu Amazon.de

Hör auf zu lügen: Roman Philippe Besson

weiter zu Amazon.de