Europa, was nun? Trump, Brexit, Migration und Eurokrise

Europa, was nun? Trump, Brexit, Migration und Eurokrise

Sechzig Jahre nach Gründung befindet sich die Europäische Union in ihrer schwersten Krise. Die europäische Politik reagiert mit hektischen Aktivitäten. Da man der EU als ganzer einen Neustart nicht mehr zutraut, wird das Modell einer Union der unterschiedlichen Geschwindigkeiten wiederbelebt. Die vielfältigen Krisen zeigen aber, dass das Wirtschaftsmodell des unbeschränkten Freihandels in Europa an sein Ende kommt. In Großbritannien war es die Kritik an der Personenfreizügigkeit, eine der vier liberalen Binnenmarktfreiheiten, die den Ausschlag zugunsten des Brexits gab. Und was das Ziel einer "immer engeren Union" angeht, so zeigt die wirtschaftliche Entwicklung seit Jahren, dass sich in einem unbeschränkten Binnenmarkt die Volkswirtschaften nicht annähern, sondern immer weiter voneinander entfernen. Von der Krise der Union profitieren unterschiedliche Kräfte. Gewinnt im Süden die Linke, so sind es in Kerneuropa und im Norden rechtspopulistische Kräfte. Es ist an der Zeit, über neue Wege einer Zusammenarbeit der Völker jenseits der Europäischen Union nachzudenken.
Verfügbar Ja
Verfasser Wehr, Andreas
Verlag PapyRossa
ISBN 9783894386535
MedienArt S
Systematik SO251
Mediennummer 42230

Ähnliche Medien

Die Europäische Union (Basiswissen Politik/Geschichte/Ökonomie) Andreas Wehr

weiter zu Amazon.de

Die Kapitalisten des 21. Jahrhunderts: Gemeinverständlicher Abriss zum Aufstieg der neuen Finanzakteure (Neue Kleine Bibliothek) Werner Rügemer

weiter zu Amazon.de

Wie Flüchtlinge gemacht werden: Über Fluchtursachen und Fluchtverursacher (Neue Kleine Bibliothek) Georg Auernheimer

weiter zu Amazon.de

Der europäische Traum und die Wirklichkeit: Über Habermas, Rifkin, Cohn-Bendit, Beck und die anderen (Neue Kleine Bibliothek) Andreas Wehr

weiter zu Amazon.de

Der Tiefe Staat schlägt zu: Wie die westliche Welt Krisen erzeugt und Kriege vorbereitet Ullrich Mies

weiter zu Amazon.de

Die Politische Ökonomie des Populismus (edition suhrkamp) Philip Manow

weiter zu Amazon.de

Warum schweigen die Lämmer?: Wie Elitendemokratie und Neoliberalismus unsere Gesellschaft und unsere Lebensgrundlagen zerstören Rainer Mausfeld

weiter zu Amazon.de

Finanzkapital (Basiswissen Politik / Geschichte / Ökonomie) Lucas Zeise

weiter zu Amazon.de

Kritik der Migration: Wer profitiert und wer verliert Hannes Hofbauer

weiter zu Amazon.de

Die öffentliche Meinung: Wie sie entsteht und manipuliert wird Walter Lippmann

weiter zu Amazon.de