Am Ende sterben wir sowieso

Am Ende sterben wir sowieso

Was wäre, wenn das Schicksal bei dir anklopft, um dich vor deinem bevorstehenden Tod zu warnen? Am 5. September, kurz nach Mitternacht, bekommen Mateo und Rufus einen solchen Anruf. Von der "Death Cast", die die undankbare Aufgabe hat, ihnen die schlechten Neuigkeiten zu überbringen: Sie werden heute sterben. Noch kennen sich die beiden nicht, doch aus unterschiedlichen Gründen beschließen sie, an ihrem letzten Tag einen neuen Freund zu finden. Die gute Nachricht lautet, dass es dafür eine App gibt: Sie heißt 'Last Friend' und durch sie werden sich Rufus und Mateo begegnen, um ein letztes großes Abenteuer zu erleben - und um gemeinsam ein ganzes Leben an einem einzigen Tag zu verbringen.
Verfügbar Ja
Verfasser Silvera, Adam
Verlag Arctis Verlag
ISBN 9783038800194
MedienArt J
Systematik FR
Mediennummer 42291

Ähnliche Medien

Alles. Nichts. Und ganz viel dazwischen. Ava Reed

Details

Die Stille meiner Worte Ava Reed

Details

Was mir von dir bleibt Adam Silvera

weiter zu Amazon.de

Nicht weg und nicht da: Roman Anne Freytag

weiter zu Amazon.de

Ein Happy End ist erst der Anfang Becky Albertalli

weiter zu Amazon.de

Du wolltest es doch Louise O'Neill

weiter zu Amazon.de

What If It's Us Becky Albertalli

weiter zu Amazon.de

Drei Schritte zu dir: Roman Rachael Lippincott

weiter zu Amazon.de

What If It's Us Becky Albertalli

weiter zu Amazon.de

Morgen irgendwo am Meer Adriana Popescu

weiter zu Amazon.de