Elbschlosskeller - Kein Roman

Elbschlosskeller - Kein Roman

Seit seinem 18. Lebensjahr steht Daniel Schmidt, 33, in Hamburg-St. Pauli als Wirt hinterm Tresen. Und zwar in zweiter Generation. Nichts anderes wollte er jemals werden. Der Elbschlosskeller, direkt gegenüber vom "Goldenen Handschuh", ist seit über 66 Jahren ununterbrochen geöffnet und gilt als härteste Kneipe Deutschlands. Hier gehen Obdachlose, Prostituierte, gestrandete Existenzen, aber auch Millionäre, Sozialpädagogen oder Anwälte ein und aus. Einzigartige Schicksale, Dramen und Tragödien spielen sich ab. Eine düstere, faszinierende Parallelwelt, in der sich nicht nur traurige, sondern auch viele schöne, weil zutiefst menschliche Momente abspielen. "Die Menschen kommen zu uns, damit sie sie selbst sein können", sagt Daniel Schmidt, der nahezu täglich Extremsituationen erlebt - oft, aber nicht immer wird er damit fertig. Von seinem unglaublichen Leben erzählt er brutal ehrlich, überraschend reflektiert und mit ganz viel Empathie.
Verfügbar Nein
Verfasser Schmidt, Daniel
Verlag Edel Books
ISBN 9783841906120
MedienArt S
Systematik SO1322
Mediennummer 42432

Ähnliche Medien

Der goldene Handschuh Heinz Strunk

Details

Bordsteinkönig: Meine wilde Jugend auf St. Pauli Michel Ruge

weiter zu Amazon.de

Der goldene Handschuh Heinz Strunk

weiter zu Amazon.de

Meine Davidwache: Geschichten vom Kiez Waldemar Paulsen

weiter zu Amazon.de

Große Freiheit Rocko Schamoni

weiter zu Amazon.de

Marschpulver: Eine wahre Geschichte von Korruption, Koks und einer unglaublichen Freundschaft im krassesten Knast der Welt Rusty Young

weiter zu Amazon.de

Große Freiheit Mitte: Mein wilder Trip durchs Berliner Nachtleben Michel Ruge

weiter zu Amazon.de

Rohrkrepierer - Eine Jugend auf St. Pauli Konrad Lorenz

weiter zu Amazon.de

Tag der geschlossenen Tür: Roman Rocko Schamoni

weiter zu Amazon.de

Schneekönig: Mein Leben als Drogenboss Ronald Miehling

weiter zu Amazon.de