Die Toten Hosen

Die Toten Hosen

Thees Uhlmann über Die Toten Hosen. Ein handgeschriebener Zettel am Schwarzen Brett seiner Schule - "Wer will mit zum Toten-Hosen- Konzert nach Hamburg? Bus wird organisiert. Eintragen!" - markiert den Beginn eines Orkans, der Thees Uhlmann aus der Ödnis ins Paradies wirbelt. Es ist 1988, und wer wie Thees Uhlmann zwischen Helmut Schmidt und Angela Merkel als Punk in Deutschland aufwächst, der liebt Die Toten Hosen für immer. Thees Uhlmann ist Musiker und Autor des Spiegel-Bestsellerromans "Sophia, der Tod und ich", der ins Niederländische und Tschechische übersetzt und für die Bühne adaptiert wurde.
Verfügbar Ja
Verfasser Uhlmann, Thees
Verlag Kiepenheuer & Witsch
ISBN 9783462053692
MedienArt S
Systematik MU1223
Mediennummer 43222

Ähnliche Medien

Tino Hanekamp über Nick Cave (KiWi Musikbibliothek, Band 3) Tino Hanekamp

weiter zu Amazon.de

Wir könnten Freunde werden: Die Tocotronic-Tourtagebücher (Bibliothek der Popgeschichte) Thees Uhlmann

weiter zu Amazon.de

Sophia, der Tod und ich: Roman Thees Uhlmann

weiter zu Amazon.de

Anja Rützel über Take That (KiWi Musikbibliothek, Band 2) Anja Rützel

weiter zu Amazon.de

Sophie Passmann über Frank Ocean (KiWi Musikbibliothek, Band 4) Sophie Passmann

weiter zu Amazon.de

Die Toten Hosen: Am Anfang war der Lärm Philipp Oehmke

weiter zu Amazon.de