Verlorene Arten

Verlorene Arten

Ein wunderbar illustriertes Kindersachbuch über die Tiere, die einmal die Erde bevölkert haben Dinosaurier, Dodos, Mammuts, Säbelzahntiger, Flussdelfine - viele beeindruckende Tiere haben früher die Erde besiedelt und sind heute ausgestorben. Dieses wunderbar illustrierte Kompendium stellt ausgestorbene Tiere in ihrem ursprünglichen Lebensraum vor und erklärt die Zeiträume und Gründe für ihr Verschwinden. Von der Urzeit bis heute: Wann und warum Tiere ausgestorben sind Das Buch zeigt Kindern, dass das Aussterben nicht einfach ein Teil der Urgeschichte ist, sondern auch jetzt gerade auf der ganzen Erde passiert und welche Rolle der Mensch dabei spielt. Wir erfahren, dass jeder etwas dazu beitragen kann, unsere bedrohten Arten zu retten und auch, dass schon einige für ausgestorben gehaltene Tiere wiederentdeckt wurden. So lässt dieses wunderbar illustrierte, großformatige Sachbuch über ausgestorbene Tiere Kinder staunen und vermittelt ihnen zugleich auf spannende Weise das Thema Artenschutz.
Verfügbar Ja
Verfasser French, Jess
Verlag Knesebeck
ISBN 9783957283160
MedienArt S
Systematik KNA73
Mediennummer 43234

Ähnliche Medien

Darwins Entstehung der Arten Sabina Radeva

Details

Dinosaurier: Die Welt der Urzeitriesen von A-Z (ein Dinosaurier-Lexikon mit über 300 Arten) Dieter Braun

Details

Als die Wale laufen konnten: Und andere unglaubliche Spaziergänge durch die Evolution Dougal Dixon

weiter zu Amazon.de

Das Museum der Dinosaurier: Eintritt frei! Lily Murray

weiter zu Amazon.de

Das große Buch der Dinosaurier. Unterwegs durch Oberjura und Unterkreide Juan Carlos Alonso

weiter zu Amazon.de