Mein Leben als Sonntagskind

Mein Leben als Sonntagskind

"Eine ganz besonders mitreißende Geschichte. Judith Visser weiß genau, wie man den Leser verlockt und seine Neugier entfacht." Hebban Jasmijn ist ein ganz normales junges Mädchen. Kontaktfreudig und bei allen Mitschülern beliebt. Ein Sonntagskind, dem die Welt offensteht. Doch es gibt einen Haken: So ist sie nur in ihrem Tagebuch. Denn die wahre Jasmijn ist anders. Sie redet nicht. Nur mit ihrer Hündin Senta. Und mit Elvis Presley, mit dessen Postern sie ihr Zimmer tapeziert hat. Denn beide antworten nicht, und das ist gut. Dann muss Jasmijn sich nicht fragen, was gemeint ist. Oder überlegen, was sie antworten soll. Wie schaffen es andere Menschen bloß, dass sie immer wissen, wie sie sich verhalten sollen? Mit Senta und Elvis an ihrer Seite macht sich Jasmijn auf, dieses Geheimnis zu ergründen und ihr Glück zu finden.
Verfügbar Ja
Verfasser Visser, Judith
Verlag HarperCollins
ISBN 9783959673198
MedienArt D
Systematik K1
Mediennummer 43273

Ähnliche Medien

Die Lüge: Roman Mattias Edvardsson

Details

Liebes Kind: Thriller Romy Hausmann

Details

Der Wal und das Ende der Welt: Roman John Ironmonger

weiter zu Amazon.de

Alles still auf einmal: Roman Rhiannon Navin

weiter zu Amazon.de

Die Abenteuer von Autistic Hero-Girl Daniela Schreiter

weiter zu Amazon.de

Alte Sorten: Roman Ewald Arenz

weiter zu Amazon.de

Wer ist hier eigentlich autistisch?: Ein Perspektivwechsel Brit Wilczek

weiter zu Amazon.de

Geniale Störung: Die geheime Geschichte des Autismus und warum wir Menschen brauchen, die anders denken (Taschenbücher) Steve Silberman

weiter zu Amazon.de

Ich bin Autistin - aber ich zeige es nicht: Leben mit dem Asperger-Syndrom Liane Holliday Willey

weiter zu Amazon.de