Wildlife Gardening: die Kunst, im eigenen Garten die Welt zu retten

Wildlife Gardening: die Kunst, im eigenen Garten die Welt zu retten

Der Klimawandel schreitet voran. Die Insekten verschwinden. Und wir sind machtlos. Oder doch nicht? Dave Goulson zeigt, wie wir im eigenen Garten das Artensterben stoppen und zu Selbstversorgern werden können. Pestizidfrei und CO2-neutral. Mit Katzenminze und Beinwell für die Bienen, mit Holunder- und Brombeersträuchern für die Vögel, mit Bohnen und Blumenkohl für uns selbst. Charmant leitet Goulson zur britischen Kunst des "Wildlife Gardening" an. Dabei verrät er, warum Lavendel nicht gleich Lavendel ist, auf welchen Pflanzen sich Hummeln niederlassen und wie auch in kleinen Gärten Dutzende Gemüsesorten gedeihen. Sie wollen die Erde retten? Lesen Sie dieses Buch. Und fangen Sie an zu buddeln ...
Verfügbar Ja
Verfasser Gouldson, Dave
Verlag Hanser
ISBN 9783446261884
MedienArt S
Systematik PR222
Mediennummer 43336

Ähnliche Medien

Die seltensten Bienen der Welt.: Ein Reisebericht Dave Goulson

Details

Gärtnern für Tiere: Das Praxisbuch für das ganze Jahr Adrian Thomas

Details

Das Summen in der Wiese: Das geheime Leben der Insekten Dave Goulson

weiter zu Amazon.de

Und sie fliegt doch: Eine kurze Geschichte der Hummel Dave Goulson

weiter zu Amazon.de

Der antiautoritäre Garten: Gärten, die sich selbst gestalten Simone Kern

weiter zu Amazon.de

The Garden Jungle: or Gardening to Save the Planet Dave Goulson

weiter zu Amazon.de

Wenn der Nagekäfer zweimal klopft: Das geheime Leben der Insekten Dave Goulson

weiter zu Amazon.de

Die seltensten Bienen der Welt: Ein Reisebericht Dave Goulson

weiter zu Amazon.de

Über das Gärtnern: Vom Glück zu säen, zu gestalten und zu genießen. Der Garten-Bestseller aus England Monty Don

weiter zu Amazon.de

Heimische Pflanzen für den Garten: 100 Blumen, Sträucher und Bäume für Biene & Co. Elke Schwarzer

weiter zu Amazon.de