Warum ich nicht länger mit Weißen über Hautfarbe spreche

Warum ich nicht länger mit Weißen über Hautfarbe spreche

Viel zu lange wurde Rassismus als reines Problem rechter Extremisten definiert. Doch die subtileren, nicht weniger gefährlichen Vorurteile finden sich dort, wo man am wenigsten mit ihnen rechnen würde - im Herzen der achtbaren Gesellschaft. Was bedeutet es, in einer Welt, in der Weißsein als die selbstverständliche Norm gilt, nicht weiß zu sein? Reni Eddo-Lodge spürt den historischen Wurzeln der Vorurteile nach, und zeigt unmissverständlich, dass die Ungleichbehandlung Weißer und Nicht-Weißer unseren Systemen seit Generationen eingeschrieben ist. Ob in Politik oder Popkultur - nicht nur in der europaweiten Angst vor Immigration, sondern auch in aufwogenden Protestwellen gegen eine schwarze Hermine oder einen dunkelhäutigen Stormtrooper wird klar: Diskriminierende Tendenzen werden nicht nur von offenen Rassisten, sondern auch von vermeintlich toleranten Menschen praktiziert. Um die Ungerechtigkeiten des strukturellen Rassismus herauszustellen und zu bekämpfen, müssen darum People of Color und Weiße gleichermaßen aktiv werden - "Es gibt keine Gerechtigkeit, es gibt nur uns."
Verfügbar Ja
Verfasser Eddo-Lodge, Reni
Verlag Tropen-Verlag
ISBN 9783608504194
MedienArt S
Systematik SO1325
Mediennummer 43345

Ähnliche Medien

Deutschland Schwarz Weiß: Der alltägliche Rassismus Noah Sow

weiter zu Amazon.de

Eure Heimat ist unser Albtraum: Mit Beiträgen von Sasha Marianna Salzmann, Sharon Dodua Otoo, Max Czollek, Mithu Sanyal, Olga Grjasnowa, Margarete Stokowski uvm. Fatma Aydemir

weiter zu Amazon.de

Schwarzer Feminismus: Grundlagentexte Sojourner Truth

weiter zu Amazon.de

exit RACISM: rassismuskritisch denken lernen Tupoka Ogette

weiter zu Amazon.de

Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen: aber wissen sollten Alice Hasters

weiter zu Amazon.de

White Fragility: Why It's So Hard for White People to Talk About Racism Robin DiAngelo

weiter zu Amazon.de

Desintegriert euch! Max Czollek

weiter zu Amazon.de

Down Girl: Die Logik der Misogynie Kate Manne

weiter zu Amazon.de

Trigger-Warnung: Identitätspolitik zwischen Abwehr, Abschottung und Allianzen (Edition Bildungsstätte Anne Frank) Hengameh Yaghoobifarah

weiter zu Amazon.de

Afrotopia Felwine Sarr

weiter zu Amazon.de