Lass mich!

Lass mich!

Anna ist froh, Amanda zur Freundin zu haben. Denn Amanda steht immer im Mittelpunkt, und das gibt auch ihr Sicherheit. Als Anna sich in Samuel verliebt, zeigt sich Amanda plötzlich von einer ganz anderen Seite. Anna wird klar, dass Amanda sie immer nur ausgenutzt und manipuliert hat. Amanda beantwortet die plötzliche Selbstsicherheit ihrer Freundin mit einer üblen Social-Media-Aktion - und Annas Welt gerät völlig aus den Fugen.
Verfügbar Ja
Verfasser Nedrjord, Kathrine
Verlag Urachhaus
ISBN 978382515219
MedienArt J
Systematik FR
Mediennummer 43910