Digital unplagged - Über Phänomene und Macher unserer Zeit

Digital unplagged - Über Phänomene und Macher unserer Zeit

»Westermeyer ist, wenn man so will, Trend-Scout, Oberkontakter, vielleicht auch ein bisschen Zirkusdirektor der digitalen Werbeindustrie.« Sonja Banze, Die Zeit Mit offenen Augen beobachtet Philipp Westermeyer viele Alltäglichkeiten und Kuriositäten aus der digitalen Welt. Warum gibt es in manchen Vororten nur noch Bäcker und Immobilienmakler? Warum verkauft Walmart keine Waffen mehr? Warum gibt jemand für einen Kapuzenpulli 6.000 Euro aus? Philipp Westermeyer hat mit Gangsta-Rappern, Mediengrößen und Startup-Gründern ebenso wie mit Konzernbossen gesprochen. Die Erkenntnisse seiner Entdeckungstouren bringt er jedes Jahr auf die große Bühne des OMR Festivals mit über 50.000 Besuchern. In diesem Buch erläutert er die gerade neu entstehenden Spielregeln für Unternehmen und Konsumenten, er erklärt worauf wir uns in den kommenden Jahren einstellen müssen und warum Digitalisierung das Leben für uns alle besser machen wird. »Ein großartiger Mensch! In meinen Augen h at er eine Marke geschaffen, von der er selbst gar nicht weiß, wie unfassbar riesig sie ist.« Joko Winterscheidt, Business Punk
Verfügbar Nein
Verfasser Westermeyer, Philipp
Verlag Econ
ISBN 9783430210515
MedienArt S
Systematik SO13
Mediennummer 48902