Opus 77

Opus 77

Berlin, 1966: Eine Stadt regiert von den Siegermächten. Ost gegen West. West gegen Ost. Alles scheint dabei erlaubt, auch Mord? Kriminalkommissar Thomas Engel hat es nach West-Berlin verschlagen, um bei der Mordkommission in der geteilten Stadt ermitteln zu können. Doch es kommt anders: Statt Mörder sind Spione sein täglich Brot, denn die Stadt ist voll davon. Die Alliierten tun alles, um an Informationen von der Gegenseite zu kommen. Dass sie dabei nicht zimperlich vorgehen, erfährt Engel gleich an seinem zweiten Tag im Dienst. Bei der Observation eines Verdächtigen geht alles schief, Engel nimmt die Verfolgung auf und gerät mitten hinein in den Kalten Krieg zwischen Ost und West ... Von Düsseldorf nach Berlin: der zweite Fall für Kriminalkommissar Thomas Engel. Auch lieferbar: 1965. Der erste Fall für Thomas Engel. Beide Bände sind unabhängig voneinander lesbar.
Verfügbar Ja
Verfasser Ragougneau, Alexis
Verlag Unionsverlag
ISBN 978329300580
MedienArt D
Systematik F1
Mediennummer 50182